Beratungsspektrum

Der Beratungsansatz von Hill & Partner besteht in einer hohen Spezialisierung basierend auf langjährig erworbener Expertise in den Bereichen

  • Internationales Steuerrecht,
  • Unternehmenssteuerrecht,
  • Umstrukturierungen und
  • Private Client.

Dementsprechend weit ist der Kreis der Mandanten, die eine solche Spezialisierung benötigen und gerne in Anspruch nehmen. Er umfasst national und international agierende Unternehmen verschiedenster Branchen und Größen (mit oder ohne Steuerabteilung), Finanzinvestoren, natürliche Personen und auch andere Berater (Steuerberater, Rechtsanwälte, M&A Adviser etc.), die wir kollegial unterstützen.

Neben der direkten Gestaltungs- und Abwehrberatung des Mandanten übernehmen wir dabei auch die Vertretung gegenüber den Finanzbehörden oder die Verhandlung in steuerlichen Vertragsangelegenheiten.Der Umfang der jeweiligen Tätigkeit wird in Rücksprache mit dem Mandanten abgestimmt. Er kann von der Beantwortung diffiziler Einzelfragen bis hin zur vollständigen Betreuung der Projekte und Anliegen reichen, von der Erstellung einer zweiten Meinung bis zur selbst entwickelten Strukturierung, von der telefonischen Beratung bis zum ausführlichen Gutachten.

Da Fragen des Internationalen Steuerrechts neben dem deutschem stets auch das Steuerrecht mindestens eines weiteren Staates betreffen, ist es für uns unerlässlich, ein umfassendes Netzwerk ausländischer Berater zu haben, das bei Bedarf herangezogen werden kann. Als deutsche Steuerberater dürfen wir zwar nicht detailliert in Fragen des ausländischen Steuerrechts beraten. Dennoch haben wir fundierte Kenntnisse und umfangreiche Quellen zu Grundfragen ausländischer Steuerrechtsordnungen, so dass eine erste Einschätzung der steuerlichen Situation und der Notwendigkeit der Einschaltung eines ausländischen Beraters erfolgen kann. Zudem darf die deutsche steuerliche Situation nie aus den Augen verloren werden.