Umstrukturierungen

Der Kauf und Verkauf von Unternehmen, Immobilien oder anderen Vermögensgegenständen ist eine komplexe und kostspielige Sache, bei der neben den Interessen des Käufers und Verkäufers auch Belange der Mitarbeiter, der finanzierenden Banken oder anderer Geldgeber zu berücksichtigen sind. Auch wenn solche Transaktionen in den letzten Jahren zugenommen haben, handelt es sich dennoch stets um ein besonderes Ereignis, das dementsprechend besonderer Beratung bedarf.

Die Transaktionsberatung umfasst dabei nicht nur die Ermittlung der steuerlichen Risiken (“Tax Due Diligence“) oder die Erstellung der optimalen Akquisitionsstrukturierung unter Berücksichtigung der Interessen aller Beteiligten sondern z.B. auch die Unterstützung in vertraglichen („SPA“) und finanzierungstechnischen Fragen („Funds Flow“) oder die anschließende Implementierung der Akquisitionsstruktur („Post-Closing“).

Bei jeder Transaktion spielen dabei neben den steuerlichen Belangen aller involvierten Parteien auch Fragen zur Finanzierung und Bilanzierung eine wesentliche Rolle.

Nachfolgend finden Sie einige ausgewählte Leistungen aus der „Transaktionsberatung“, die Ihnen einen ersten Überblick über unser Beratungsangebot geben sollen:

  • Unternehmenskauf und –verkauf („Asset Deal“ oder „Share Deal“)
  • Immobilientransaktionen
  • Managementbeteiligung
  • Post-akquisitorische Folge-Massnahmen
  • Rekapitalisierungen